Thomas Schmitz

Rechtsanwalt


Werdegang

Thomas Schmitz, Jahrgang 1963, studierte Rechtswissenschaften an der Philipps-Universität in Marburg an der Lahn. Unmittelbar im Anschluss an sein Studium begann er seine berufliche Laufbahn als Rechtsanwalt im Jahre 1997. Nach langjähriger selbstständiger Tätigkeit in der Anwaltschaft und freien Wirtschaft, ist er seit dem Jahre 2015 für die Kanzlei Hüllen & Kollegen tätig.

Tätigkeitsbereiche

  • Strafrecht / Wirtschaftsstrafrecht
  • Arbeitsrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Reiserecht
  • Vertragsrecht

Beratungsschwerpunkte

Thomas Schmitz verfügt über eine langjährige Berufserfahrung als Strafverteidiger und legt daher seinen Beratungsschwerpunkt auf das Strafrecht. In erster Linie berät und vertritt Thomas Schmitz Mandanten in strafrechtlichen Fallgestaltungen mit überwiegend wirtschaftlichem Hintergrund, wie beispielsweise beim Betrug und der Untreue sowie bei Geldwäschetatbeständen, Steuer- und Insolvenzstraftaten. Aufgrund seiner hervorragenden Kenntnisse im Strafprozessrecht, ist er in der Lage, in jeder Verfahrenssituation schnell und richtig zu handeln und so die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.

Über das Strafrecht hinaus ist Thomas Schmitz auch im Arbeitsrecht tätig. Hier verfügt er aufgrund seiner Tätigkeit in der freien Wirtschaft über langjährige arbeitsrechtliche Erfahrungen.

Das Reiserecht stellt einen weiteren Schwerpunkt seiner anwaltlichen Tätigkeit dar. Thomas Schmitz vertritt insbesondere Verbraucher gegenüber Reiseunternehmen und hat bereits zahlreiche Verfahren im gesamten Bundesgebiet erfolgreich geführt.

Zudem ist Thomas Schmitz in den Bereichen des Vertrags- und Gesellschaftsrechts tätig. Er verfügt er über eine langjährige Erfahrung sowohl in der außergerichtlichen Beratung als auch der gerichtlichen Vertretung.

Assistenz

  • Silke Kaufmann

Mitgliedschaften

  • Rechtsanwaltskammer Frankfurt a.M.